Warning: Use of undefined constant REQUEST_URI - assumed 'REQUEST_URI' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/38/d277568314/htdocs/KUNDEN/schlaenger-geschichte/wp-content/themes/goodnews484/goodnews484/functions.php on line 73
Ein herzliches Dankeschön für die „Schlänger Geschichte“ – Schlänger Geschichte
Ein herzliches Dankeschön für die „Schlänger Geschichte“ Reviewed by Dieter Brand on . Ein besonderes Anliegen von Heinz Wiemann war es, dass die nachfolgenden Generationen ihre kulturhistorische Identität entdecken. Das „Örtliche“ lebendig halten sfsdfsdfsdf Ein besonderes Anliegen von Heinz Wiemann war es, dass die nachfolgenden Generationen ihre kulturhistorische Identität entdecken. Das „Örtliche“ lebendig halten Rating: 0

Ein herzliches Dankeschön für die „Schlänger Geschichte“

Ein besonderes Anliegen von Heinz Wiemann war es, dass die nachfolgenden Generationen ihre kulturhistorische Identität entdecken. Das „Örtliche“ lebendig halten, das vielschichtige Erbe aus Jahrhunderten an die Zukunft weitergeben, damit Werte sichtbar bleiben, und das Geschichtsbewusstsein wecken, war seine Maxime.

So sammelte er Informationen bei Zeitzeugen, suchte zusammen mit Historikern nach Bild- und Textdokumenten, stöberte in Archiven und erforschte die lokale und die damit verbundene überregionale Geschichte – akribisch, leidenschaftlich und fundiert.

Heinz Wiemann „liebte“ seine Schreibmaschine für die Korrespondenz und Arbeit an der Schlänger Geschichte. Telefon und Faxgerät nutzte er als sein Mittel der Kommunikation – und doch war er dem Internet und den neuen Medien gegenüber aufgeschlossen.

Das beste Beispiel ist die Herausgabe der „Schlänger Geschichte – Magazin über die Vergangenheit der Gemeinde Schlangen“. Hier fand er in Dieter Brand einen aufgeschlossenen Impulsgeber, freundschaftlichen Wegbegleiter und großen Unterstützer. Der Kollege aus Schulzeiten widmete sich der technischen Umsetzung seiner Artikel, gab nützliche Anregungen und Hilfestellung, organisierte, überprüfte und gewährleistete so einen professionellen Auftritt.

Der Förderverein Ortsgeschichte Schlangen e.V. ist Dieter Brand für seinen Beitrag an der Schlänger Geschichte sehr dankbar. Wir freuen uns, dass der heute in Raesfeld (Münsterland) lebende ehemalige Detmolder uns ebenfalls unterstützt und beim Gestaltungsaufbau behilflich ist.

So bleibt das Werk von Heinz Wiemann auch auf der Homepage „Schlänger Geschichte“ fortbestehen und zugleich hat der Förderverein Ortsgeschichte Schlangen e.V. eine hervorragende Basis, auf der er Hinweise und Informationen zu seinen Aktivitäten geben kann.

Reinhard Peukert

(Publiziert am 6. Dezember 2016)

Scrolle zum Anfang