Warning: Use of undefined constant REQUEST_URI - assumed 'REQUEST_URI' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/38/d277568314/htdocs/KUNDEN/schlaenger-geschichte/wp-content/themes/goodnews484/goodnews484/functions.php on line 73
Überlegungen zum Internet – Magazin „Schlänger Geschichte“ – Schlänger Geschichte
Überlegungen zum Internet – Magazin „Schlänger Geschichte“ Reviewed by Dieter Brand on . „Was ist im Sinne von Heinz Wiemann?“ Wie kann man diese Frage beantworten, wenn es nirgendwo einen Hinweis darauf gibt, weder schriftlich noch mündlich. Wäre e sfsdfsdfsdf „Was ist im Sinne von Heinz Wiemann?“ Wie kann man diese Frage beantworten, wenn es nirgendwo einen Hinweis darauf gibt, weder schriftlich noch mündlich. Wäre e Rating: 0

Überlegungen zum Internet – Magazin „Schlänger Geschichte“

„Was ist im Sinne von Heinz Wiemann?“ Wie kann man diese Frage beantworten, wenn es nirgendwo einen Hinweis darauf gibt, weder schriftlich noch mündlich. Wäre es also in seinem Sinne, die Homepage unwiderruflich zu löschen oder sie in irgendeiner Form weiterzuführen? Zwischen diesen beiden Möglichkeiten galt es, eine Entscheidung zu treffen.

Aufgrund meiner langjährigen Zusammenarbeit mit Herrn Wiemann weiß ich, wieviel Zeit, Mühe und natürlich auch Geld er in sein Magazin investiert hat. Er hat das keineswegs als Belastung angesehen, sondern im Gegenteil, es hat ihm viel Freude bereitet, sehr viel Freude!

Zunächst war ja geplant, die Homepage nur noch bis zum 31. Dezember 2016 online zu lassen. Das fanden viele Leserinnen und Leser sehr bedauerlich, und es wurde der Wunsch geäußert, die Inhalte nach Möglichkeit zu bewahren.

Wäre es also in seinem Sinne, die Homepage aus dem Netz zu nehmen? Ich glaube kaum.

Wenn sich nun die Möglichkeit einer Übernahme oder Weiterführung ergeben sollte, dann nur unter der Bedingung, dass die Themen von Herrn Wiemann in ihrer jetzigen Form erhalten bleiben, d.h. Beiträge dürfen nicht gelöscht oder verändert werden (eigentlich eine Selbstverständlichkeit), und es dürfen keine neuen Beiträge – soweit es seinen Bereich betrifft – eingestellt werden. Abweichungen davon wären mit Sicherheit nicht in seinem Sinne.

Zu welcher der beiden Optionen es nun letztendlich kommen würde, war völlig offen, aber nach einem Gespräch mit Herrn Reinhard Peukert, dem 1. Vorsitzenden des Fördervereins Ortsgeschichte Schlangen e.V., konnte eine nun endgültige Entscheidung getroffen werden:

Der Förderverein übernimmt die Homepage zu den oben erwähnten Bedingungen zum 1. Januar 2017.

Es ist beabsichtigt, die beiden Menüpunkte „Aktuelles“ und „Themen“ in „Förderverein Ortsgeschichte Schlangen e.V.“ und „Heinz Wiemann“ umzubenennen. Somit werden beide Bereiche klar voneinander getrennt.
Der Förderverein erhält eine Plattform, auf der er seine Belange veröffentlichen kann, und alle Beiträge von Herrn Wiemann bleiben erhalten. Meiner Meinung nach ist das eine optimale Lösung.

Dieter Brand

(Publiziert am 1. Dezember 2016)

Scrolle zum Anfang